Hast Du Lust, Rezensionen zu einem Buch Deiner Wahl zu verfassen?

Bei fabelhafte-buecher.de schreibt ein Team aus ehrenamtlichen Rezensenten aller Altersgruppen und Genres (Siehe → About). Wir sind alle keine beruflichen Schreiber, werden aber durch die Übung immer besser. Du möchtest Dich gerne anschließen und fragst Dich, wie das funktioniert?

Schreibe uns einfach an 100bestebestsellerbuecher (@) gmail.com! Am Anfang probieren wir es erst einmal aus: Du schickst uns einen aktuellen Buchwunsch und Deine Postanschrift und wir bestellen das Buch für Dich beim Verlag. Irgendwelche Kosten fallen auf gar keinen Fall an. Wenn alles gut klappt, kannst Du von da ab gerne regelmäßig Bücher rezensieren.

Bitte beachte folgende Hinweise

*** Wir nehmen aktuell keine Rezensenten mehr zu Jugend- und Fantasy-Büchern auf! Gefragt sind Kinderbücher, Sachbücher, Gegenwartsliteratur und Klassiker!***

  • Erster Schritt: Zu Beginn bitten wir Dich um eine probeweise erstellte Rezension. Nimm dazu einfach ein Buch das Du schon besitzt, schreibe dazu eine Rezension und reiche uns diese ein.
  • Zweiter Schritt: Am besten suchst Du Dir nun ein relativ neues Buch aus, z.B. aus der Bestsellerliste. Natürlich kann man auch über Klassiker wunderbare Rezensionen verfassen, doch haben die Verlage oftmals nur aktuelle Bücher als Rezensionskontingente vorrätig. Du hast dann ca. 6 Wochen Zeit das Buch zu lesen und eine Rezension zu schreiben.
  • Weitere Hinweise: Bei der Gestaltung bist Du frei, kannst Dich aber auch an anderen Rezensionen orientieren. Nur sollte der Text nicht weniger als ca. 1 Seite lang sein, und wenn Du den Text mithilfe von Zwischenüberschriften strukturierst, hilft das dem Leser. Um Bilder musst Du Dich nicht kümmern, die fügen wir nachträglich ein.
  • Auch wichtig: Der Text darf nirgends sonst erscheinen. Zum einen, um Contentrechtsprobleme von Anfang an zu vermeiden, zum anderen, weil die Suchmaschinen „double content“ nicht mögen und in den Ergebnissen drastisch abwerten. Wenn Du selbst einen Buchblog hast, darfst Du natürlich gerne dort die Rezension ankündigen und dann einen Link zu Deiner Rezension setzen (ähnlich wie Frida mit ihrer Rezension zu → Tatzelwurm). Außerdem setzen wir von jeder Deiner Rezensionen Links zu Deinem Blog.

 

Also los geht’s: Probiere es mal testweise aus und schreibe an Marcel oder Sarah von der Redaktion: „100bestebestsellerbuecher (at) gmail.com“ (Das „at“ richtig und ohne Leerzeichen schreiben; das schreiben wir nur so um automatisiertem Spam zu entgehen). Und keine Sorge – wir sind nicht „überkritisch“ und mit der Zeit wirst Du besser werden.