Heinrich Böll: Erzählungen

Böll (1917 – 1985) war ein deutscher Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger. Mit  „Ansichten eines Clowns“ hat er einen Roman vorgelegt, der zugleich einen Bestseller und ein literarisches Werk von Weltrang darstellt. Ebenfalls lesenswert: „Ende einer Dienstfahrt“. Das Denken und die Botschaft des manchmal melancholisch anmutenden Autors kommt jedoch vielleicht am deutlichsten in seinen Erzählungen wie „Der General stand auf dem Hügel“ zum Ausdruck.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Unsere Bewertung

(Rang 1: Irrelevant – Rang 5: Höchstrelevant)

Historischer Wert: 5

Spannung: 3

Lesefreundlichkeit: 4

Ratgeber: 3

Muss-man-gelesen-haben: 4