Claudia Kleinert: Unschlagbar positiv – Die Charisma-Formel

Rezension von Annemarie

Faszination Charisma. Wer es hat, hat es gut. Er wirkt auf andere deutlich anziehender, ist glücklicher und erfolgreicher und kommt ganz allgemein leichter im Leben voran. Nachdem ich vor kurzem ein Buch zu genau diesem Thema gelesen habe („Charisma. Lassen Sie Ihre Persönlichkeit leuchten“ von Eva Wlodarek) wollte ich mit diesem Buch nun dieses hochspannende Thema aus einem etwas anderen Blickwinkel beleuchtet haben. Denn während Eva Wlodarek Psychologin ist, ist Claudia Kleinert – Wettermoderatorin! Und sogar eine recht bekannte.

In diesem Buch schildert die Autorin nun, wie sie es geschafft hat, Charisma zu erlangen. Denn sie ist keines dieser Naturtalente, das von klein auf unglaublich anziehend und überzeugend auf andere wirkt; sie musste es erst mühsam lernen – und wer je eine Wettervorhersage mit Claudia Kleinert als Moderatorin gesehen hat, weiß: Diese Frau hat Charisma, das Lernen war also offenbar ein voller Erfolg. In der Mitte des Buches sind auch einige Seiten mit Schwarz-Weiß-Fotos von Frau Kleinert, auf denen sie zeigt, dass sie Charisma hat. Dabei plaudert Kleinert viel aus ihrem Leben und spart nicht an Ratschlägen.

Rezension

Kleinert hat es geschafft, von einem eher unauffälligen Menschen ohne besondere Ausstrahlung zu einer charismatischen Persönlichkeit zu werden. Wenn eine Person ein gutes und vor allem lehrreiches Buch über Charisma schreiben kann, dann sie. Mit dieser Erwartung ging ich an Kleinerts Buch. Und nach dem Durchlesen bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Buch. Die Ratschläge sind teilweise wirklich nett. Absolut Neues oder irgendwelche bahnbrechenden Erkenntnisse findet man in dem Buch leider nicht.

Wer also spannende neue Erkenntnisse zum Thema Charisma sucht, wird in diesem Buch leider nicht fündig werden. Im Grunde sagt sie vieles, was andere Autoren über Charisma schon längst geschrieben haben. So ist das Buch vor allem für Personen geeignet, die bisher noch keine Lektüre zum Thema Charisma gelesen haben. Dafür liest es sich aber auch nett und unterhaltsam. Kleinert betreibt aber in meinen Augen einfach zu viel Selbstinszenierung. Das hat mich schon etwas gestört.

Dafür ist dieses Buch aber eine nette, ganz unterhaltsame Leselektüre, die sich aus meiner Sicht besonders für charisma-unerfahrene Frauen eignet.

Fazit

Es nettes, unterhaltsames und auch ganz lehrreiches Buch zum Thema Charisma. Besonders für Frauen zu empfehlen.