Der ultimative Selbsttest: Bin ich der eBook-Typ oder ein Buchnostalgiker?

Schau Dir jeweils an, welche Antwort auf Dich zutrifft und zähle am Ende die Punkte zusammen:

Autor: Beste Bücher

a) Wie stehst Du generell zu neuen Technologien?

1 Punkt: „Ich geh mit der Zeit! Ich bin jetzt auch schon mehrfach in diesem Interweb oder Internet oder wie das heißt, gewesen. Einen Fernseher habe ich aber nicht angeschafft – meiner Meinung nach ist das nur ein Hype, der vorbei geht“.

2 Punkte: „Mal so, mal so.“

3 Punkte: „Ich habe von jedem Apple-Produkt drei Stück in jeder Farbe. eBooks hatte ich schon, bevor es eBooks gab: Ich hab normale Bücher von Hand in Word getippt und dann am Bildschirm gelesen“.

b) Verbindest Du Bücher mit Gemütlichkeit?

1 Punkt: „Lesen kann ich nur, wenn ich mir eine warme Tasse Tee gemacht, Wollstrümpfe angezogen, den Kamin angeschmissen und die Kinder ins Ferienlager geschickt habe.“

2 Punkte: „Mal so, mal so.“

3 Punkte: „Lesen ist für mich eine technische Angelegenheit. Ich lese vor allem in Warteschlangen, auf der Toilette und im Stau“.

c) Wie wichtig ist Dir das haptische Gefühl beim Lesen? (haptische Wahrnehmung = Das fühlen von Oberflächen, Konturen, etc.)

1 Punkt: „Ich kann am Fühlen der Buchblätter feststellen, aus welchem Baum das Blatt gemacht wurde, wann der Baum gefällt wurde, und welche Vögel auf ihm genistet haben“.

2 Punkte: „Mal so, mal so“.

3 Punkte: „Ich fasse nichts an, was keinen Mikroprozessor in sich trägt. Deshalb sind auch meine ersten vier Ehen gescheitert. Auf meinem eReader habe ich ein Kopfkissen-App geladen, damit ich drauf schlafen kann“.

d) Wie wichtig ist Dir die Speicherkapazität eines Mediums?

1 Punkt: „Wie jetzt, Speicher? Dachboden? Ich versteh die Frage nicht“.

2 Punkte: „Mal so, mal so“.

3 Punkte: „Gegenstände ohne Speicherkapazität verachte ich aus ganzem Herzen. In dunklen Stunden habe ich Bücher schon mit Waterboarding bedroht. Dann hab ich aber gemerkt, dass Bücher schon was speichern können: Wasser“.

Auflösung:

1 – 4 Punkte:eBooks sind eine Technologie, die für Dich in frühestens 800 Millionen Jahren relevant wird. Der Weg von der Tontafel über Papyrus hin zur Buchrolle war für Dich schon schwierig. Der Schritt hin zum Buch war für Dich schon eine Zumutung.

5 – 11 Punkte:Deine Antworten sind etwas einsilbig, aber trotzdem: Herzlichen Glückwunsch! Du bist ein ausgeglichener Mensch der beide Medien verwenden kann – Bücher und eBooks gleichermaßen. Also decke Dich ein bei den Gratis-eBooks!

Ab 12 Punkten:Du brauchst dringend Hilfe.

Zum Weiterlesen: Unsere eBook-Hauptseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.