Hamburgische Bauordnung: (HBauO)

Die Rechtstexte-Sammlung „Hamburgische Bauordnung: (HBauO)“ des Verlags M.G.J.V dient Statikern, Architekten, Behörden und anderen mit dem Baurecht befassten Institutionen in Hamburg als Nachschlagewerk für ihre tägliche Arbeit. Es handelt sich dabei nicht um einen Kommentar, sondern um eine reine Textausgabe, die diese Berufsgruppen sowie die Studierenden dieser Fächer üblicherweise griffbereit haben müssen.

Die Ausgabe selbst ist im handlichen Format gefasst, ist von angemessener Qualität (auch im Verhältnis zum Preis) und bietet eine angemessene Schriftgröße. Rechts-Kompendien werden üblicherweise ohnehin jährlich oder spätestens alle zwei Jahre durch aktuelle Ausgaben ersetzt. Für die BauO des Stadtstaates Hamburg gilt das freilich weniger – hier ändert der Gesetzgeber nur alle paar Jahre einmal die rechtlichen Grundlagen.

Ergänzend werden häufig noch Kompendien mit baugesetzlichem Bundesrecht erworben.