Straßenverkehrsrecht: StVG & StVO

Mit dem „Straßenverkehrsrecht: StVG & StVO“ wendet sich der Verlag M.G.J.V an die Praktiker des Metiers in den Verwaltungen sowie an interessierte Bürger, die selbst in den einschlägigen Bestimmungen des Straßenverkehrsgesetzes und der Straßenverkehrsordnung nachlesen möchten.

Die Ausgabe selbst ist dabei mit dem handlichen Format zunächst ansprechend gestaltet, angenehm in der Handhabung und entspricht in der Verarbeitung einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Vorgängerwerk zur StVO war das Gesetz über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen von 1909. Damals waren Haftungsfragen bei Verkehrsunfällen das beherrschende Thema des Gesetzes, das sich angesichts der zunehmenden Motorisierung immer dringlicher stellte. Der heutige Schwerpunkt, hin zu den Verhaltensvorschriften, war dem Nachfolgewerk vorbehalten, das aber auch seit immerhin 1953 in Kraft gesetzt wurde. Die Haftung entspricht prinzipiell vielfach noch den Regelungen von 1909.