BetrVG: Betriebsverfassungsgesetz + Wahlordnung

Das BetrVG: Betriebsverfassungsgesetz + Wahlordnung aus dem Hause M.G.J.V ist ein Rechtstexte-Kompendium für Praktiker in den Betrieben und Verwaltungen sowie für Juristen und Studierende. 

Als Teil des Arbeitsrechts regelt es insbesondere die Rechtsbeziehungen zwischen Betriebsräten und Arbeitgebern. Wer Mitglied eines Betriebsrates, oder als Personalreferent tätig ist, hat das BetrVG genauso griffbereit wie etwa Geschäftsführer mittelständischer Betriebe. 

Daneben regelt es auch einige Besonderheiten, etwa – in Teilen und neben (zum Beispiel) dem TVG -, den Umgang mit Gewerkschaften im Kontext betrieblicher Mitbestimmung oder auch die Möglichkeiten und Grenzen der Wirtschaftsausschüsse. Die Wahl selbst regelt sich nach der Wahlordung, wobei wichtige Vorschriften zur Konstituierung des dann neu gegründeten Betriebsrates wiederum im BetrVG selbst zu finden sind. So zum Beispiel zur Größe des Betriebsratsgremiums und den Aufgaben der Ausschüsse.

Die Rechtstextesammlung überzeugt in der Taschenbuchvariante durch ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein bewährtes Format. Die eBook-Variante kann demgegenüber praktisch sein, wenn man das Taschenbuch einmal nicht parat hat. Freilich handelt es sich um schlanke Basistexte, nicht um Kommentarliteratur. Es obliegt den Verlagen – in diesem Fall M.G.J.V -, nach Gesetzesänderungen zeitnah neue Auflagen dieses ewigen Bestsellers auf den Markt zu bringen, denn nichts ist älter, als ein geändertes Gesetz.