Thorsten Havener: Ohne Worte: Was andere über dich denken

Rezension von Annemarie

Inhalt:

Havener_ohne_worteDer Bühnenkünstler und Bestsellerautor Thorsten Havener („Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!“) beschreibt in seinem Buch „Ohne Worte – Was andere über dich denken“, wie wichtig die Körpersprache in der alltäglichen Kommunikation ist und wie man sie richtig deutet.
Die einzelnen Kapitel beginnen immer mit einem Beispiel aus dem Leben des Autors, das anschaulich in die jeweilige Thematik einführt, und gehen dann dazu über, was man als Leser für die praktische Anwendung  daraus lernen kann.

Zur besseren Anschaulichkeit und Auflockerung sind viele Bilder, die ausnahmslos den Autor mit verschiedenen körpersprachlichen Signalen zeigen, gleichmäßig im Buch verteilt. Im Buch werden u.a. Anregungen gegeben, wie man das Wissen über Körpersprache am besten in der Partnerschaft für sich nutzt. Darüber hinaus werden – für Menschen, die (noch) nicht in einer Partnerschaft leben – auch Tipps gegeben, wie man seine Chancen beim Dating verbessert. Ein spezielles Kapitel ist dem perfekten Foto auf Facebook gewidmet sowie der richtigen Kleiderwahl.

Rezension:

Mir persönlich hat das Buch wider Erwarten ausgesprochen gut gefallen. Mein anfänglicher Eindruck, der Autor wolle mit diesem Buch im Wesentlichen seine Publicity stärken, inhaltlich sei das Buch aber eher von mangelnder Qualität, hat sich glücklicherweise nicht bewahrheitet.
Das Buch ist ausgesprochen unterhaltsam geschrieben – ich wollte es nicht mehr aus den Händen legen. Es macht wirklich Spaß, es durchzulesen. Schön finde ich auch, dass das Buch sehr praxisnah verfasst ist. Es sind in (fast) jedem Kapitel Tipps zum Ausprobieren beigefügt, die man auch am liebsten sofort in die Tat umsetzen möchte.

Sehr praktisch ist der Übersetzungsguide für Körpersprache im Anhang. So kann man diverse körpersprachliche Signale schnell und unkompliziert nachschlagen und erfährt sofort, was sie einem über das Befinden der betreffenden Person verraten.

Etwas störend fand ich aber, dass Havener seine Person doch sehr in den Mittelpunkt stellt. Dass auf jedem, wirklich jedem, der zahlreichen Bilder er selbst zu sehen ist, mag dem einen oder anderen gefallen, auf mich wirkte es eher befremdlich. Schade finde ich auch, dass nur wenige Hintergrundinformationen zur Körpersprache gegeben werden. Das Buch dient in erster Linie zur Unterhaltung und dazu, einen schnellen Einstieg in die Welt der Körpersprache zu geben. Wer also vertieftes Wissen über die Körpersprache erhalten möchte, wird mit diesem Buch vermutlich nicht glücklich werden.

Dafür zeichnet sich das Buch durch große Praxisnähe aus. Im Grunde genommen kann man sich nach jedem Kapitel mit neuen Erkenntnissen ins Menschengewühl werfen und das Gelernte gleich praktisch anwenden, indem man die Menschen gründlich beobachtet. Die Tipps und Anregungen, die im Buch gegeben wurden, halten dem Praxischeck stand. Ich habe sie alle ausprobiert – sie funktionieren! Seitdem ich das Buch gelesen habe, achte ich viel bewusster auf andere Menschen und analysiere mittlerweile fast schon automatisch ihre Körpersprache.

Ein, wie ich finde, lesenswertes Buch.

 

Havener, T. (2014): Ohne Worte – Was andere über dich denken. Rowohlt Taschenbuch Verlag. Hamburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.