Eva Wlodarek: Charisma. Lassen Sie Ihre Persönlichkeit leuchten

Rezension von Annemarie

Gut bei anderen ankommen, sympathisch nach außen zu wirken, einfach aufgrund der eigenen Persönlichkeit anziehend zu sein, im Mittelpunkt zu stehen, kurz: Charisma zu haben – das hätten viele gerne. Doch nur wenigen gelingt es. Mit diesem Ratgeber möchte die Psychologin Eva Wlodarek eine Hilfe geben, auf andere Menschen anziehender zu wirken.

Im Grunde genommen ist, wie die Autorin selbst sagt, der Untertitel entscheidender als der eigentliche Titel: Es geht in Wlodareks Werk darum, dass man seine eigene Persönlichkeit nach außen leuchten lässt. So handelt es sich bei diesem Buch auch nicht um ein schnell zu lesendes Werk, in dem man mit ein paar Tipps etwas fadenscheiniges Charisma nach außen hin aufbauen kann. Nein, das Buch ist vielmehr auch eine psychologische Hilfestellung. Der Ansatz: Nur wer von innen heraus leuchtet, kann Charisma auch nach außen zeigen. Um auf andere wirklich nachhaltig anziehend und sympathisch zu wirken, muss man oft erst seine innere Einstellung verändern.

Und genau darum geht es in diesem Buch. Es ist in acht Kapitel mit jeweils mehreren Unterkapiteln aufgeteilt, die eine Länge von maximal 13 Seiten haben. Neben der Persönlichkeitsentwicklung geht die Autorin auch auf verschiedene Grundpfeiler charismatischen Verhaltens ein. Daneben erläutert sie die Vorteile, die es mit sich bringt, Charisma zu haben, erwähnt aber auch die paar Nachteile. Immer wieder im Buch verteilt sind kurze Fallgeschichten von Personen. Dies veranschaulicht das Gesagte und lässt es praxisnäher erscheinen.

Rezension

Zum Thema Charisma und ähnlichem wurden schon einige Bücher geschrieben. Viele selbsternannte Personaltrainer meinen dabei, man müsse nur schnell ein paar Verhaltensweisen und die Körpersprache etwas verändern, und schon hat man Anziehungskraft. Diesen Ansatz stützt Wlodarek ganz und gar nicht. Solange man sich nicht von innen heraus verändert und „echte“, ungezwungene Körpersprache zeigt, wird man nie richtiges Charisma erlangen, so ihre Ansicht.
Diesen Ansatz finde ich gut. Ebenso die vielen Hinweise und Ratschläge, wie man seine eigene Persönlichkeit entwickeln und zum Leuchten bringen kann. Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und gut verständlich. Auch deckt dieses Buch das Thema Charisma meiner Ansicht nach umfassend abdeckt.

Allerdings muss man sich – will man wirklich richtiges Charisma entwickeln – meiner Ansicht nach doch sehr verändern. Ich weiß nicht, wie lange es dauert, bis man innerlich alle Ratschläge von Eva Wlodarek umgesetzt hat, aber wenn man vorher kaum Charisma besaß, wird man mehrere Jahre brauchen. Ob man es mit dieser Methode jemals zu dem charismatischen Menschen schafft, den Wlodarek am Ende des Buches kurz beschreibt – also dem, den alle bewundern und der immer im Mittelpunkt steht – bezweifle ich gar. Dennoch: ein paar Schritte hin zu einem sympathischeren Menschen schafft man mit diesem Buch sicherlich. Ein weiteres kleines Manko ist das Preis-Leistungsverhältnis. Für ein Taschenbuch 18 Euro hinzublättern ist nicht wenig.

Fazit

Für Personen, die wirklich echte Anziehungskraft entwickeln möchten und ihre Persönlichkeit zum Positiven – auch zu einem glücklicheren Ich – weiterentwickeln wollen, ein sehr lesenswertes Buch mit vielen guten Anregungen.