Arthur Schopenhauer: Parerga und Paralipomena

Parerga und Paralipomena steht im griechischen für „Beiwerke“ und „Nachträge“ und versammelt in zwei Bänden philosophische Schriften. Während der philosophische Wert teilweise bezweifelt wird, steht das Lesevergnügen außer Frage. Davon künden schon Texttitel wie „Über die Weiber“, „Über den Freitod“ und „Über Schriftstellerei mit Stil“.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Unsere Bewertung

(Rang 1: Irrelevant – Rang 5: Höchstrelevant)

Historischer Wert: 1

Spannung: 4

Lesefreundlichkeit: 5

Ratgeber: 2

Muss-man-gelesen-haben: 2